Arrow

Ärztehaus

Büro-/Geschäftsgebäude

2013

Arrow iconProjektübersicht

Adresse : Hofheimer Straße 63
97437 Haßfurt
Deutschland
Kontaktperson : Verkaufsbüro West
info@wicona.de
- Deutschland

Architekt : Architekt BDA G. Pollach - 97421 - Schweinfurt - Deutschland - http://www.architektpollach.de/

Metallbauer : HAGA Metallbau GmbH - 97461 - Hofheim - Deutschland

Projektdetails : Ärztehaus mit Apotheke, Sparkasse und Bäckerei mit Cafe. Direkt neben dem Kreiskrankenhaus wurden drei Gebäute parallel nebeneinander gebaut.

Arrow iconTechnische Details

Fenster

WICLINE 75 evo

Mit 75 mm Bautiefe stellt sich WICLINE 75 evo an die Spitze der Wärmedämmeigenschaften und bauphysikalischen Merkmale. Mit höchsten Leistungseigenschaften ist dieses Aluminiumfenster auf alle zukünftigen Anforderungen der Architektur ideal abgestimmt. In der Schweiz wurde WICLINE 75 evo als erstes Metallfenster als Minergie-P-Modul zertifiziert. Abgeschrägte Konturen und ein Flächenversatz durch aufliegende Flügel verleihen der Aluminium-Fensterserie WICLINE evo im Klassik-Design eine optische Gestaltungslinie, die ein in der Wohnbauarchitektur häufig angestrebtes Ambiente unterstreicht. Ideal sowohl im Neubaubereich wie auch bei energetischen Sanierungen. Technische Leistungen: Profiltechnik: Hoch wärmegedämmtes Mehrkammersystem mit symmetrischem Aufbau, qualitätsgesichert im Werksverbund hergestellt, mit 30° abgeschrägten Glasfälzen Patentierte Eck- und Stoßverbindertechnik für hohe Bauteilfestigkeit Füllungsdicken bis 59 mm Wärmeschutz: Uf-Werte: bis 1,5 W/(m²K) Uw-Werte: bis 0,84 W/(m²K) mit Dreifachglas Dichtungskonzept: Großvolumige Mitteldichtung in drei Varianten: -Umlaufender Einbau ohne Stoß im Eckbereich -Mit Formecken, ohne Verklebung der Stöße -Eckvulkanisierte Rahmen Beschläge: Verdeckt liegende Einhandbeschläge, wahlweise mit: -aufliegenden Bändern, farbig beschichtoder eloxierbar - verdeckt liegenden Bändern mit integrierter Endlagendämpfung, Öffnungswinkel max. 105° Flügelgewichte: -Verdeckt liegende Bänder: bis 100 kg -Aufliegende Bänder: bis 100 kg Flügelformate (B x H): bis 1.300 mm x 1.700 mm Wahlweise mit Öffnungsbegrenzer in verschiedenen Varianten Weitere Ausführungen in Klassik-Design: Flächenbündiger Flügel in Klassik-Design Flügel und Rahmen in Klassik-Design Festverglasung Stulpfenster Sprossenprofile und Ziersprossen Einspannrahmen für Pfosten-Riegel-Fassaden Oberlicht Einbruchhemmung (siehe Systemprüfungen) Kompatibel mit den Türserien WICSTYLE 65 evo und WICSTYLE 75 evo in Klassik-Design
Ausgeführt:: - Klassik-Design
Fassaden

WICTEC 50

Filigrane Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm Ansichtsbreite Ideal für senkrechte Fassaden, Polygon-Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien Uf in der Basisausführung bis 1,2 W/(m2K) Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN Füllungsdicken 3 - 51mm Verglasung von außen mit ein- bzw. zweiteiligen Andruck- und Abdeckprofilen Gestaltungsmöglichkeiten mit verdeckten oder sichtbaren Verschraubungen Umfangreiche Lösungen für Bauanschlüsse und Wintergärten
Ausgeführt:: - Klassik-Design
Türen

WICSTYLE 75 evo

Mit 75 mm Bautiefe stellt WICSTYLE 75 evo die Spitze der Wärmedämmleistung und bauphysikalischen Merkmale dar. Durch seine ausgeprägte Leistungsfähigkeit und Anwendungsvielfalt erfüllt es alle derzeitigen und zukünftigen Anforderungen der Architektur in Neubau und Modernisierung in vorbildlicher Weise. Der Schutz des Menschen steht bei möglichen Paniksituationen im Vordergrund. In Europa gelten einheitliche Normen für die Ausstattung von Fluchttüren. Fluchttürsysteme im Sinne der neuen Normen unterteilen sich in Notausgangsverschlüsse nach EN 179 und in Paniktürverschlüsse nach EN 1125. Notausgänge nach EN 179 sind bestimmt für Gebäude, die keinem öffentlichen Publikumsverkehr unterliegen und deren Besucher die Funktion der Fluchtwege kennen. Paniktüren nach EN 1125 kommen in öffentlichen Gebäuden zum Einsatz, bei denen die Besucher die Funktion der Fluchttüren nicht kennen, wie z. B. Schulen, Krankenhäuser, Einkaufszentren. Dazu bieten die WICSTYLE Türsysteme eine Vielzahl an Anwendungen, die jeweils auch mit anderen Anforderungen und Designwünschen kombinierbar sind. Technische Leistungen: Profiltechnik: Entsprechend EN 179 (Fluchtweg) bzw. EN 1125 (Panikausführung) Realisierbar in verschiedenen WICONA Türsystemen, dadurch einheitliches Gebäude-Türdesign bei unterschiedlichen Funktionen möglich Ein- oder zweiflügelige Ausführung Kombinationsmöglichkeit mit Einbruchhemmung in RC1 und RC2 Ausführung mit Brandschutz in Klasse T30 und T60 sowie mit Rauchschutz möglich Abgeschrägte Konturen und ein Flächenversatz durch aufliegende Flügel verleihen der Aluminiumtürserie WICSTYLE evo im Klassik- Design eine optische Gestaltungslinie, die ein in der Wohnbauarchitektur häufig angestrebtes Ambiente unterstreichen. Ideal sowohl im Neubaubereich wie auch in energetischen Sanierungen. Technische Leistungen: Profiltechnik: Hoch wärmegedämmtes Mehrkammersystem mit symmetrischem Aufbau, qualitätsgesichert im Werksverbund hergestellt Für einflügelige und zweiflügelige Anschlagtüren Für einwärts und auswärts öffnende Türen Für Glas oder Paneele mit Füllungsdicken von 3 mm bis 60 mm Verschiedene Schwellenprofile mit oder ohne thermische Trennung, auch barrierefrei Feste oder mit WICLINE evo Fenster kombinierte, zu öffnende Oberlichter und Seitenteile Wärmeschutz: Uf-Werte: von 1,6 bis 1,8 W/(m²K), ohne Dämmeinschub Beschläge: Rollenband Aufschraubband Verdeckt liegendes Band* Flügelformate (B x H): bis 1.400 mm x 2.520 mm Max. Flügelgewicht: bis 200 kg Weitere Ausführungen: Gegentakttüren Einspannrahmen für Pfosten-Riegel-Fassaden Einbruchhemmung in den Klassen RC1 bis RC3
Ausgeführt:: - Panik-/Fluchttür - Klassik-Design