Arrow

Büro- und Geschäftshaus Hafen City SPV 9

Öffentliche Gebäude

2009

Arrow iconProjektübersicht

Adresse : Großer Grasbrook 10
20457 Hamburg
Deutschland
Kontaktperson : Verkaufsbüro Nord-West
info@wicona.de
- Deutschland

Architekt : ARGE Q2 - Kaffeelager Hamburg HafenCity - 64283 - Darmstadt - Deutschland - http://www.trojan-architekten.de/

Metallbauer : Bakenhus Metallbau GmbH&Co.KG - 26215 - Wiefelstede - Deutschland - http://www.bakenhus.org/

Weitere Planungsbeauftragte : Freytag & v.d. Linde Projekt-, Management- und Baugesellschaft mbH & Co. Kommanditgesellschaft - 26129 - Oldenburg - Deutschland - http://www.ludwig-freytag.de/

Projektdetails : Ein einzigartiger Nutzungsmix kennzeichnet das zentrale Überseequartier: In dem ca. 7,9 ha großen sogenannten Herzen der HafenCity werden ca. 1.000 Menschen wohnen und bis zu 7.000 Menschen arbeiten. Besondere Anziehungspunkte sind das Science Center und das Kreuzfahrtterminal; außerdem stehen ca. 68.000 m² BGF für spannende Konzepte aus Einzelhandel und Gastronomie zur Verfügung. Die IHS wurde mit den Leistungen der haustechnischen Objektüberwachung und Qualitätskontrolle für den Generalunternehmer der drei Wohngebäude SPV 6-9 am Überseequartier beauftragt. Es entstehen auf ca. 33.400 m² ca. 360 innerstädtische Wohnungen (neben klassischen Wohnformen auch Maisonettewohnungen sowie integrierte Stadthäuser) und ein vielfältiger Mix kleinteiliger Einzelhandels- und Gastronomienutzungen im Erdgeschoss.

Arrow iconTechnische Details

Fassaden

WICTEC 50

Filigrane Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm Ansichtsbreite Ideal für senkrechte Fassaden, Polygon-Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien Uf bis 1,2 W/(m²K), als Passivhaus-Fassade Uf bis 0,74W/m²K Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN Verglasung von außen mit ein- bzw. zweiteiligen Andruck- und Abdeckprofilen Gestaltungsmöglichkeiten mit verdeckten oder sichtbaren Verschraubungen Umfangreiche Lösungen für Bauanschlüsse und Wintergärten Einbruchhemmende Ausführung bis WK3 nur durch geringfügige Zusatzmaßnahmen Durchschusshemmende Ausführung bis Widerstandsklassen FB4 Brandschutz-Ausführung G30/F30, dabei kompatibel sowie optisch und konstruktiv identisch mit WICTEC 50 und 60 Ideale Ergänzung bei WICTEC Glasdachkonstruktionen Einfache Integration von Dachflächenfenstern, Ausführbar als NRWG Variante als Ganzglas-Fassade ähnlich der Optik einer SG-Fassade spezielle Andruckleisten mit verdeckter Führung des Sonnenschutzes
Fenster

WICLINE 125

Aluminium-Verbundfensterkonstruktion, Bautiefe 125mm Integrierter Sonnenschutz im Fensterzwischenraum Optimierte Wärmedämmung, Uw-Werte bis unter 0,9 W/m2K der Gesamtkonstruktion möglich Ideal auch für Sanierung: Verbesserung der Energie-Effizienz ohne Abstriche bei der Optik Der Außenflügel ist als wärmegedämmte oder verdeckt liegende Variante sowie mit Industriekontur oder als geklebte Ganzglas-Variante realisierbar Einfache Erweiterung auf Einbruchhemmung WK2 / WK3
Fenster

WICLINE 77

Aluminium-Fenstersystem mit 77 mm Bautiefe Optimierte Wärmedämmung, Uf-Werte bis 1,5 W/m2K und Uw-Werte bis 1,0 W/m2K möglich Umfangreiche Profilauswahl für umfassende Anwendungsvielfalt, ideal auch für Sanierungen Flügel mit Überschlag, flächenbündig oder verdeckt liegend Beschläge Standard oder verdeckt liegend Ausführung mit Falz-, Einlass-, und Aufsatzgetriebe möglich Durchschusshemmende Ausführung bis Widerstandsklasse FB4 Einbruchhemmende Ausführung in Widerstandsklassen WK2 und WK3
Fenster

WICLINE 77

Aluminium-Fenstersystem mit 77 mm Bautiefe Optimierte Wärmedämmung, Uf-Werte bis 1,5 W/m2K und Uw-Werte bis 1,0 W/m2K möglich Umfangreiche Profilauswahl für umfassende Anwendungsvielfalt, ideal auch für Sanierungen Flügel mit Überschlag, flächenbündig oder verdeckt liegend Beschläge Standard oder verdeckt liegend Ausführung mit Falz-, Einlass-, und Aufsatzgetriebe möglich Durchschusshemmende Ausführung bis Widerstandsklasse FB4 Einbruchhemmende Ausführung in Widerstandsklassen WK2 und WK3
Türen

WICSTYLE 77

Wärmegedämmtes Türsystem für den Einsatz als klassische Wohngebäude-Haustür im Neubau und für Modernisierungsmaßnahmen Flächenüberdeckende Füllung möglich Schwelle in Aluminium thermisch getrennt oder in Kunststoff sowie barrierefreie Schwelle möglich Ausführung mit Aufschraubbändern, Rollenbändern aus Aluminium oder Edelstahl – horizontal und vertikal verstellbar, oder mit verdeckt liegenden Bändern Einbruchhemmung in WK 1 bis WK 3 und Durchschusshemmung in FB 4 möglich