Arrow

BVG-Kundenzentrum

Büro-/Geschäftsgebäude

Arrow iconProjektübersicht

Adresse : S-Bahnhof Marzahn
12679 Berlin
Deutschland
Kontaktperson : Verkaufsbüro Nord-Ost
info@wicona.de
- Deutschland

Metallbauer : MELI Metall & Licht GmbH - 15366 - Hoppegarten - Deutschland

Architekt : Die Brücke Architekten und Ingenieure - 13187 - Berlin - Deutschland

Projektdetails : Kundenzentrum der BVG am S-Bahnhof Berlin-Marzahn, nahe dem Eastgate. Lochfenster WICLINE 75evo, Türen WICSTYLE 75evo, Fassaden WICTEC 50

Arrow iconTechnische Details

Fassaden

WICTEC 50

Filigrane Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm Ansichtsbreite Ideal für senkrechte Fassaden, Polygon-Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien Uf bis 1,2 W/(m²K), als Passivhaus-Fassade Uf bis 0,74W/m²K Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN Verglasung von außen mit ein- bzw. zweiteiligen Andruck- und Abdeckprofilen Gestaltungsmöglichkeiten mit verdeckten oder sichtbaren Verschraubungen Umfangreiche Lösungen für Bauanschlüsse und Wintergärten Einbruchhemmende Ausführung bis WK3 nur durch geringfügige Zusatzmaßnahmen Durchschusshemmende Ausführung bis Widerstandsklassen FB4 Brandschutz-Ausführung G30/F30, dabei kompatibel sowie optisch und konstruktiv identisch mit WICTEC 50 und 60 Ideale Ergänzung bei WICTEC Glasdachkonstruktionen Einfache Integration von Dachflächenfenstern, Ausführbar als NRWG Variante als Ganzglas-Fassade ähnlich der Optik einer SG-Fassade spezielle Andruckleisten mit verdeckter Führung des Sonnenschutzes
Fassaden

WICTEC 50

Filigrane Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm Ansichtsbreite Ideal für senkrechte Fassaden, Polygon-Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien Uf in der Basisausführung bis 1,2 W/(m2K) Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN Füllungsdicken 3 - 51mm Verglasung von außen mit ein- bzw. zweiteiligen Andruck- und Abdeckprofilen Gestaltungsmöglichkeiten mit verdeckten oder sichtbaren Verschraubungen Umfangreiche Lösungen für Bauanschlüsse und Wintergärten Einbruchhemmende Ausführung bis WK3 nur durch geringfügige Zusatzmaßnahmen Fassadenkonstruktion basierend auf Standardfassade WICTEC 50 Optisch identisch mit den Standardsystemen Kombinierbar mit weiteren Fassadenvarianten Hochwärmegedämmte Pfosten-Riegel-Fassade Erweiterung zu WICTEC 50 mit optimierter Wärmedämmung Wärmeschutz: Uf bis 0.74 W/m²K, als passivhaustaugliche Konstruktion mit Uf-Wert von Uf = 0,74 W/m²K
Ausgeführt:: - Einbruch - Hochisolierend
Fenster

WICLINE 75 evo

Technische Leistungen: Profiltechnik: Hoch wärmegedämmtes Mehrkammersystem mit symmetrischem Aufbau, qualitätsgesichert im Werksverbund hergestellt Patentierte Eck- und Stoßverbindertechnik für hohe Bauteilfestigkeit Füllungsdicken bis 69 mm Wärmeschutz: Uf-Werte: bis 1,2 W/(m²K) Uw-Werte: bis 0,87 W/(m²K) bei Flügel, bis 0,72 W/(m²K) bei Festverglasungen, mit Dreifachglas Zertifiziert als Minergie-P-Modul-Fenster mit Uw ≤ 0,8 W/(m²K) als Stulpfenster Dichtungskonzept: Großvolumige Mitteldichtung in drei Varianten: -Umlaufender Einbau ohne Stoß im Eckbereich -Mit Formecken, ohne Verklebung der Stöße -Eckvulkanisierte Rahmen Beschläge: Verdeckt liegende Einhandbeschläge, wahlweise mit: -aufliegenden Bändern, farbig beschicht- oder eloxierbar -verdeckt liegenden Bändern mit integrierter Endlagendämpfung, Öffnungswinkel max. 105° Flügelgewichte: -Verdeckt liegende Bänder: bis 160 kg -Aufliegende Bänder: bis 200 kg -Auf Anfrage: bis 300 kg Flügelformate (B x H): bis 1.700 mm x 2.500 mm, Oberlicht bis 2.500 mm x 1.700 mm Wahlweise mit Öffnungsbegrenzer Weitere Ausführungen: Verdeckter Flügel Klassik-Design Einspannrahmen für Pfosten-Riegel-Fassaden Oberlicht mit Handhebel, Gelenkkurbel oder Motor Schwing- / Wendefenster Parallel-Schiebe-Kippfenster Senk-Klappfenster auswärts öffnend Klapp-/Drehfenster auswärts öffnend 1- und 2-flügelige Fenstertüren einwärts und auswärts öffnend mit barrierefreier Schwelle Kompatibel mit den Türserien WICSTYLE 65 evo und WICSTYLE 75 evo
Fenster

WICLINE 77

Aluminium-Fenstersystem mit 77 mm Bautiefe Optimierte Wärmedämmung, Uf-Werte bis 1,5 W/m2K und Uw-Werte bis 1,0 W/m2K möglich Umfangreiche Profilauswahl für umfassende Anwendungsvielfalt, ideal auch für Sanierungen Flügel mit Überschlag, flächenbündig oder verdeckt liegend Beschläge Standard oder verdeckt liegend Ausführung mit Falz-, Einlass-, und Aufsatzgetriebe möglich Einbruchhemmende Ausführung in Widerstandsklassen WK2 und WK3
Ausgeführt:: - Einbruch - Dreh-Kipp
Türen

WICSTYLE 75 evo

Technische Leistungen: Profiltechnik: Hoch wärmegedämmtes Mehrkammersystem mit symmetrischem Aufbau, qualitätsgesichert im Werksverbund hergestellt Für einflügelige und zweiflügelige Anschlagtüren Für einwärts und auswärts öffnende Türen Für Glas oder Paneele mit Füllungsdicken von 6 mm bis 60 mm Verschiedene Schwellenprofile mit oder ohne thermische Trennung, auch barrierefrei Feste oder mit WICLINE 75 evo Fenster kombinierte, zu öffnende Oberlichter und Seitenteile Wärmeschutz: Uf-Werte: von 1,6 bis 1,8 W/(m²K), ohne Dämmeinschub Beschläge: Rollenband Aufschraubband Verdeckt liegendes Band* Flügelformate (B x H): bis 1.400 mm x 2.520 mm Max. Flügelgewicht: bis 200 kg, für Durchschusshemmung mit Zusatzbändern bis 400 kg Weitere Ausführungen: Gegentakttüren Einspannrahmen für Pfosten-Riegel-Fassaden Einbruchhemmung in den Klassen RC1 bis RC3 Durchschusshemmung Klasse FB4 Flügelüberdeckende Füllung, einseitig oder beidseitig
Türen

WICSTYLE 77

Wärmegedämmtes Türsystem für den Einsatz als klassische Wohngebäude-Haustür im Neubau und für Modernisierungsmaßnahmen Flächenüberdeckende Füllung möglich Schwelle in Aluminium thermisch getrennt oder in Kunststoff sowie barrierefreie Schwelle möglich Ausführung mit Aufschraubbändern, Rollenbändern aus Aluminium oder Edelstahl – horizontal und vertikal verstellbar, oder mit verdeckt liegenden Bändern Einbruchhemmung in WK 1 bis WK 3 möglich ohne optische Auswirkungen
Ausgeführt:: - Einbruch - Dreh
Türen

WICSTYLE 75 evo

Mit 75 mm Bautiefe stellt WICSTYLE 75 evo die Spitze der Wärmedämmleistung und bauphysikalischen Merkmale dar. Durch seine ausgeprägte Leistungsfähigkeit und Anwendungsvielfalt erfüllt es alle derzeitigen und zukünftigen Anforderungen der Architektur in Neubau und Modernisierung in vorbildlicher Weise. Der Schutz des Menschen steht bei möglichen Paniksituationen im Vordergrund. In Europa gelten einheitliche Normen für die Ausstattung von Fluchttüren. Fluchttürsysteme im Sinne der neuen Normen unterteilen sich in Notausgangsverschlüsse nach EN 179 und in Paniktürverschlüsse nach EN 1125. Notausgänge nach EN 179 sind bestimmt für Gebäude, die keinem öffentlichen Publikumsverkehr unterliegen und deren Besucher die Funktion der Fluchtwege kennen. Paniktüren nach EN 1125 kommen in öffentlichen Gebäuden zum Einsatz, bei denen die Besucher die Funktion der Fluchttüren nicht kennen, wie z. B. Schulen, Krankenhäuser, Einkaufszentren. Dazu bieten die WICSTYLE Türsysteme eine Vielzahl an Anwendungen, die jeweils auch mit anderen Anforderungen und Designwünschen kombinierbar sind. Technische Leistungen: Profiltechnik: Entsprechend EN 179 (Fluchtweg) bzw. EN 1125 (Panikausführung) Realisierbar in verschiedenen WICONA Türsystemen, dadurch einheitliches Gebäude-Türdesign bei unterschiedlichen Funktionen möglich Ein- oder zweiflügelige Ausführung Kombinationsmöglichkeit mit Einbruchhemmung in RC1 und RC2 Ausführung mit Brandschutz in Klasse T30 und T60 sowie mit Rauchschutz möglich
Ausgeführt:: - Panik-/Fluchttür