Arrow

Kindergarten Bad Nenndorf

Universitäten&Schulen

2012

Arrow iconProjektübersicht

Adresse : Bahnhofstraße 65a
31542 Bad Nenndorf
Deutschland
Kontaktperson : Verkaufsbüro West
info@wicona.de
- Deutschland

Architekt : Rösemeier Systemtechnik GmbH - 31683 - Obernkirchen - Deutschland - http://www.roesemeier-mb.de/

Projektdetails : Neubau eines Kindergartens

Arrow iconTechnische Details

Türen

WICSTYLE 75 evo

Mit 75 mm Bautiefe stellt WICSTYLE 75 evo die Spitze der Wärmedämmleistung und bauphysikalischen Merkmale dar. Durch seine ausgeprägte Leistungsfähigkeit und Anwendungsvielfalt erfüllt es alle derzeitigen und zukünftigen Anforderungen der Architektur in Neubau und Modernisierung in vorbildlicher Weise. Der Schutz des Menschen steht bei möglichen Paniksituationen im Vordergrund. In Europa gelten einheitliche Normen für die Ausstattung von Fluchttüren. Fluchttürsysteme im Sinne der neuen Normen unterteilen sich in Notausgangsverschlüsse nach EN 179 und in Paniktürverschlüsse nach EN 1125. Notausgänge nach EN 179 sind bestimmt für Gebäude, die keinem öffentlichen Publikumsverkehr unterliegen und deren Besucher die Funktion der Fluchtwege kennen. Paniktüren nach EN 1125 kommen in öffentlichen Gebäuden zum Einsatz, bei denen die Besucher die Funktion der Fluchttüren nicht kennen, wie z. B. Schulen, Krankenhäuser, Einkaufszentren. Dazu bieten die WICSTYLE Türsysteme eine Vielzahl an Anwendungen, die jeweils auch mit anderen Anforderungen und Designwünschen kombinierbar sind. Technische Leistungen: Profiltechnik: Entsprechend EN 179 (Fluchtweg) bzw. EN 1125 (Panikausführung) Realisierbar in verschiedenen WICONA Türsystemen, dadurch einheitliches Gebäude-Türdesign bei unterschiedlichen Funktionen möglich Ein- oder zweiflügelige Ausführung Kombinationsmöglichkeit mit Einbruchhemmung in RC1 und RC2 Ausführung mit Brandschutz in Klasse T30 und T60 sowie mit Rauchschutz möglich
Ausgeführt:: - Panik-/Fluchttür
Fenster

WICLINE 75 evo

Mit 75 mm Bautiefe stellt sich WICLINE 75 evo an die Spitze der Wärmedämmeigenschaften und bauphysikalischen Merkmale. Mit höchsten Leistungseigenschaften ist dieses Aluminiumfenster auf alle zukünftigen Anforderungen der Architektur ideal abgestimmt. In der Schweiz wurde WICLINE 75 evo als erstes Metallfenster als Minergie-P-Modul zertifiziert. Die Flügelöffnung nach außen bietet häufig wesentliche Vorteile: Effiziente Lüftung, kein störender Flügel im Rauminneren, manuelle oder motorisierte Bedienung. Mit sehr großformatigen möglichen Flügelmaßen und optimierten Funktionen bietet WICLINE evo in dieser Ausführung eine sehr interessante Alternative für die Architektur. Technische Leistungen: Profiltechnik: Hoch wärmegedämmtes Mehrkammersystem mit symmetrischem Aufbau, qualitätsgesichert im Werksverbund hergestellt Patentierte Eck- und Stoßverbindertechnik für hohe Bauteilfestigkeit Füllungsdicken bis 69 mm Optional mit Einspannblendrahmen für Integration in Pfosten-Riegel-Fassaden Wärmeschutz: Uf-Werte: bis 1,5 W/(m²K) Uw-Werte: bis 0,94 W/(m²K) mit Dreifachglas Dichtungskonzept: Großvolumige Mitteldichtung in drei Varianten: -Umlaufender Einbau ohne Stoß im Eckbereich -Mit Formecken, ohne Verklebung der Stöße -Eckvulkanisierte Rahmen Beschläge: Außenseitig aufliegende Bänder, wahlweise -Oberseitige Befestigung für Klappfunktion -Seitliche Befestigung für Drehfunktion Bedienung wahlweise manuell oder motorisch Flügelgewichte: bis 150 kg Flügelformate (B x H): bis 2.000 mm x 2.000 mm
Ausgeführt:: - Dreh