Arrow

L´Oréal, Karlsruhe

Büro-/Geschäftsgebäude

Arrow iconProjektübersicht

Adresse : Hertzstraße 175
Karlsruhe
Deutschland

Architekt : Behnisch Gerd Architekturbüro - 67227 - Frankenthal - Deutschland

Metallbauer : Metallbau Obermeier GmbH - 83064 - Raubling - Deutschland

Projektdetails : Wenn ein weltbekannter Beauty- und Kosmetikhersteller wie L’oreal ein Produktionsgebäude modernisiert, dann gehört natürlich eine perfekte Op-tik zu den wichtigsten Zielsetzungen. Am Standort in Karlsruhe wurde das umgesetzt - mit einer stilistisch herausragenden Ganzglasfassade, die nicht nur optisch, sondern auch technisch einiges zu bieten hat.

Arrow iconTechnische Details

Fassaden

WICTEC 50 SG

Pfosten-Riegel-Fassade auf Basis der WICTEC 50 in Ganzglasoptik Ideal für senkrechte Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien als Semi-Fassade ausführbar verdeckte mechanische Befestigung der Verglasung Uf bis 1,5 W/(m²K), Füllungsdicken bis 40mm Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN mit Silikonfuge oder EPDM-Dichtung Parallel-Ausstell und Senk-Klapp-Fenster in SG Ausführung