Arrow

Apicil

Büro-/Geschäftsgebäude

2010

Arrow iconProjektübersicht

Adresse : 54 rue Joannès Carret
69009 Lyon
Frankreich
Kontaktperson : Hamid Blurfruchan
hamid.blurfruchan@wicona.com
- Frankreich

Architekt : Dumétier Design - agence@dumetier.fr - 137 rue Bugeaud - 69006 - Lyon - Frankreich - http://www.dumetier.fr/

Metallbauer : CPB - 71 Avenue Jean Jaurès - 69600 - Oullins - Frankreich / Lenoir - 30-32 rue du Marais - 69100 - Villeurbanne - Frankreich

Weitere Planungsbeauftragte : Maitre d'Ouvrage - APICIL - 54 rue Joannès Carret - 69009 - Lyon - Frankreich - http://www.apicil.fr/

Arrow iconTechnische Details

Fassaden

WICTEC 50

Filigrane Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm Ansichtsbreite Ideal für senkrechte Fassaden, Polygon-Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien Uf in der Basisausführung bis 1,2 W/(m2K) Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN Füllungsdicken 3 - 51mm Verglasung von außen mit ein- bzw. zweiteiligen Andruck- und Abdeckprofilen Gestaltungsmöglichkeiten mit verdeckten oder sichtbaren Verschraubungen Umfangreiche Lösungen für Bauanschlüsse und Wintergärten
Ausgeführt:: - Sonderkonstruktion
Fassaden

WICTEC 50

Filigrane Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm Ansichtsbreite Ideal für senkrechte Fassaden, Polygon-Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien Uf bis 1,2 W/(m²K), als Passivhaus-Fassade Uf bis 0,74W/m²K Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN Verglasung von außen mit ein- bzw. zweiteiligen Andruck- und Abdeckprofilen Gestaltungsmöglichkeiten mit verdeckten oder sichtbaren Verschraubungen Umfangreiche Lösungen für Bauanschlüsse und Wintergärten Einbruchhemmende Ausführung bis WK3 nur durch geringfügige Zusatzmaßnahmen Durchschusshemmende Ausführung bis Widerstandsklassen FB4 Brandschutz-Ausführung G30/F30, dabei kompatibel sowie optisch und konstruktiv identisch mit WICTEC 50 und 60 Ideale Ergänzung bei WICTEC Glasdachkonstruktionen Einfache Integration von Dachflächenfenstern, Ausführbar als NRWG Variante als Ganzglas-Fassade ähnlich der Optik einer SG-Fassade spezielle Andruckleisten mit verdeckter Führung des Sonnenschutzes