Arrow

Kuggen Goteborg

Büro-/Geschäftsgebäude

2011

Arrow iconProjektübersicht

Adresse : Hus Kuggen Lindholmsplatsen
SE-417 56 Göteborg
Schweden
Kontaktperson : Sales office Sweden
wicona@wicona.se
- Schweden

Architekt : Wingardh Architektkontor AB - SE 411 19 - Göteborg - Schweden - http://www.wingardhs.se/

Metallbauer : Staticus UAB - LT-02190 - Vilnius - Litauen - http://www.staticus.com/

Projektdetails : Kuggen ist zwischen Lindholmen´s großen Bürogebäuden, ähnlich einer bunten Blüte inmitten grauer Blätter, eingenistet. Seine Formen und Farben sind nicht sofort offenbart. Das runde Gebäude sieht aus jeder Blickrichtung anders aus, die oberen Stockwerke heben sich gegenüber den unteren Stockwerken auf der Südseite mehr hervor als auf der Nordseite, also beschattet sich das Gebäude teilweise selbst wenn die Sonne hoch am Himmel steht. Ein rotierender Schirm beschattet die oberen Stockwerke und folgt dabei dem Verlauf der Sonne um das Gebäude. Diese Details verändern den Gebäudecharakter von einer Seite zur anderen sowie im laufe des Tages. Kuggen bemüht sich ein extrem energieeffizientes Bürogebäude zu sein. Die zylindrische Form bietet in Relation zu der außen liegenden Wandfläche viel Bodenfläche und die dreieckigen Fenster belichten die Großraum- und Privatbüros mit Tageslicht und reduzieren so den Bedarf an künstlichem Licht. Die Fläche wächst durch jeden Stock aufgrund von immer 2 neuen Facetten.

Arrow iconTechnische Details

Fassaden

WICTEC 50 HI

Filigrane Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm Ansichtsbreite Ideal für senkrechte Fassaden, Polygon-Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien Uf in der Basisausführung bis 1,2 W/(m2K) Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN Füllungsdicken 3 - 51mm Verglasung von außen mit ein- bzw. zweiteiligen Andruck- und Abdeckprofilen Gestaltungsmöglichkeiten mit verdeckten oder sichtbaren Verschraubungen Umfangreiche Lösungen für Bauanschlüsse und Wintergärten Ideale Ergänzung bei WICTEC Glasdachkonstruktionen Einfache Integration in Dachflächen durch große mögliche Flügelmaße bis zu 1400 x 1800 mm bzw. 1.800 x 1.400 mm Effiziente Lüftung durch große Öffnungswinkel bis 90° Dauerhaft sichere Funktion durch integrierte Drehbänder Ausführbar als NRWG
Ausgeführt:: - Dachbereich
Fassaden

WICTEC 50 HI

Filigrane Pfosten-Riegel-Fassade 50 mm Ansichtsbreite Ideal für senkrechte Fassaden, Polygon-Fassaden, Schrägverglasungen und Raumstrukturen Individuelles Design durch große Auswahl an Profilvarianten und Profilgeometrien Uf bis 1,2 W/(m²K), als Passivhaus-Fassade Uf bis 0,74W/m²K Zuverlässige Glaslastabtragung bis 4 kN Verglasung von außen mit ein- bzw. zweiteiligen Andruck- und Abdeckprofilen Gestaltungsmöglichkeiten mit verdeckten oder sichtbaren Verschraubungen Umfangreiche Lösungen für Bauanschlüsse und Wintergärten Einbruchhemmende Ausführung bis WK3 nur durch geringfügige Zusatzmaßnahmen Durchschusshemmende Ausführung bis Widerstandsklassen FB4 Brandschutz-Ausführung G30/F30, dabei kompatibel sowie optisch und konstruktiv identisch mit WICTEC 50 und 60 Ideale Ergänzung bei WICTEC Glasdachkonstruktionen Einfache Integration von Dachflächenfenstern, Ausführbar als NRWG Variante als Ganzglas-Fassade ähnlich der Optik einer SG-Fassade spezielle Andruckleisten mit verdeckter Führung des Sonnenschutzes
Fassaden

WICTEC 50 EL

Elementfassade in Pfosten-Riegel-Technik mit hochisolierendem Dämmprofil Schmale Ansichtsbreiten von 50 mm bei ungeteilten und 60 mm bei geteilten Profilen Füllungsdicken bis 44mm Elementgrößen bis 3x3m Effizienter Wärmeschutz bis Uf = 1,4 W/m²K, zur Erreichung der Anforderungen der EnEV 2012 bereits heute