Arrow

LUXA building

Büro-/Geschäftsgebäude

2018

Arrow iconProjektübersicht

Adresse :
08018 Barcelona
Spanien
Kontaktperson : Eduardo Egea
wicona.es@wicona.com
- Spanien

Architekt : Batlle i Roig Arquitectura (Enric Batlle, Joan Roig)

Metallbauer : Moyser S.L.

Weitere Planungsbeauftragte : Wijkmarkphoto

Projektdetails :

Das vom Architekturbüro Batlle i Roig Arquitectura geplante LUXA Gebäude befindet sich im aufstrebenden Stadtviertel „Distrito 22@“ von Barcelona. Dieser Stadtteil mit einer von Innovation, Technologie und Geschäftsleben geprägten Atmosphäre wurde nach der Umgestaltung des Ensanche Stadtviertels entwickelt, welches seinerzeit nach den Plänen von Ildelfons Cerdá, einem bekannten katalanischen Stadtplaner, gebaut worden war. Der Komplex besteht aus zwei voneinander unabhängigen in Silber und Gold gehaltenen Gebäudeteilen und befindet sich im Häuserblock Fábrica Pons. Beide Gebäude mit ihren charakteristischen Silber- bzw. Goldfassaden mit Flächen von jeweils 9.920 m2 und 6.494 m2 werden über einen Sockel mit Eingängen zu den verschiedenen Lobbys miteinander verbunden. Hierbei kam eine WICTEC 50 Fassade mit integrierten Dachflächen-fenstern und Rauchabzugssystemen zum Einsatz. In diesem Zusammenhang ist zu erwähnen, dass dieses WICONA Vorhang-fassadensystem mit dem C2C-Zertifikat in Silber ausgezeichnet wurde. Die C2C (Cradle to Cradle) Produktzertifizierung beruht auf einem Paradigmenwechsel in der Denkweise mit der ein Produkt entworfen, zusammengesetzt und nach Gebrauch wiederverwendet wird. Es handelt sich um ein Leitsystem für Produktdesigner und Hersteller, das zur Schaffung von Produkten führt, die Qualität, Schönheit und Innovation neu definieren. Um eine der fünf Zertifizierungsstufen (von Basic bis Platin) zu erlangen, muss das Produkt die Mindestanforderungen der entsprechenden Stufe in allen fünf Kategorien erfüllen. Diese Kategorien sind: Materialien, Materialkreislauf, erneuerbare Energien und Klima, Wasser und soziale Verantwortung.

Beide Gebäude verfügen über 9 Stockwerke mit je 3,84 m Geschosshöhe und einer Innenhöhe von 2,70 m für die Büroetagen. Die Gebäudenutzung ist aufgeteilt zwischen Amazon im silberfarbenen LUXA Gebäude und dem US-amerikanischen multinationalen Coworking Unternehmen WeWork im goldfarbenen LUXA Gebäude.

Für die verglasten Fassaden kam das System WICTEC EL SG von WICONA zum Einsatz. Die reflektierenden vertikalen Siebdruck-Streifen auf der Gebäudehülle sorgen nicht nur für einen hohen Sonnenschutz, sondern gewähren gleichzeitig eine uneingeschränkte Sicht von Innen nach Außen. Die innovative Elementfassade WICTEC EL SG verbindet Design und Qualität gleichermaßen. Die Vorfertigung der Elemente garantiert höchste Qualität für Herstellung und Montage und reduziert zudem die Montagezeiten vor Ort.

Laut Aussage der Architekten zeichnet sich das Gebäude aufgrund der Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien durch sehr hohen Komfort und hervorragende Leistungseigenschaften aus. Die moderne Atmosphäre und hohe Energieeffizienz sind weitere Punkte, die zur Auszeichnung mit dem LEED-Zertifikat in Gold geführt haben. Ein besonderes Merkmal der Eingangsbereiche sind die WICSTYLE 65 evo “Ganzglas”-Türen, die sich mit ihren verdeckten Bändern nahtlos in die Fassade eingliedern.

Arrow iconTechnische Details

Fassaden

WICTEC EL

Maßgeschneiderte Elementfassadenlösung für Gebäude mit Unikatcharakter Perfekt geeignet für große, transparente Fassadenflächen Individuelle, projektspezifische Sonderkonstruktion entwickelt vom internationalen WICONA Expertenteam und geprüft im zertifizierten WICONA Test Centre Herstellung der Elemente unter Werkstattbedingungen, ohne Witterungseinfluss, garantiert gleichbleibend höchste Qualität Schnelle, präzise und planbare Montage vor Ort dank einzeln vorgefertigter und verglaster Elemente mit patentiertem Entwässerungsprinzip Exzellente Leistungswerte: hohe Wärme- und Schalldämmung
Türen

WICSTYLE 65 evo

Technische Leistungen: Profiltechnik: Hoch wärmegedämmtes Mehrkammersystem mit symmetrischem Aufbau, qualitätsgesichert im Werksverbund hergestellt Für einflügelige und zweiflügelige Pendeltüren Für Glas oder Paneele mit Füllungsdicken von 3 mm bis 50 mm Verschiedene Schwellenprofile, auch barrierefrei Feste oder mit WICLINE evo Fenster kombinierte, zu öffnende Oberlichter und Seitenteile Beschläge: Mit integriertem Obentürschließer Mit Bodentürschließer* Flügelformate (B x H): bis 1.300 mm x 2.300 mm Max. Flügelgewicht: bis 160 kg Weitere Ausführungen: Einspannrahmen für Pfosten-Riegel-Fassaden